Systemische Aufstellungen mit Simone Jaehner

Systemische Aufstellungen

Termine:

  • Sa. 23.02.19, 11 Uhr
  • Sa. 30.03.19, 11 Uhr

Systemische Aufstellungen sind Möglichkeiten, das Unbewusste eines Systems sichtbar zu machen. Sie sind sinnvoll z.B. bei Problemen oder Blockaden in allen Lebensbereichen und zum Aufdecken und zur Integration von Ressourcen.
Der jeweilige Titel der einzelnen Aufstellungen ist nicht bindend für das individuelle Thema des Einzelnen.

Jede Aufstellung ist besonders und man kann sagen, sie ist ein Fest. Endlich bekommt die Seele Raum, wird gehört und die Seelen die involviert sind, können auch gehört werden. Jeder Mensch der sich dazu entschließt möchte endlich Klarheit, ein schwieriges Thema aufarbeiten oder abschließen. Verhaltensmuster und Krankheitssymptome, die manchmal über mehrere Generationen entwickelt wurden, können ursächlich angeschaut und verabschiedet werden. Eine Aufstellung ist eine „charmante Art“ schwierigste Themen anzupacken. Das Beste dabei, der Mensch braucht nichts zu tun. Er gibt das Thema, das ihn bewegt in das Energie- oder auch Informationsfeld. Ich bin der Mittler zwischen diesem Feld und dem Menschen, der ein Anliegen hat. Es gibt verschiedene Methoden Aufstellungen durchzuführen. Bei diesen Terminen handelt es sich um Systemische Aufstellungen/Familienaufstellungen in einer Gruppe. Die Energie und Empathie einer kleinen Menschengruppe ist oft hilfreich. Wir alle haben unsere schmerz- und leidvollen Lebenserfahrungen gemacht und oft verbindet es, damit nicht allein dazustehen. Selbstverständlich gibt es weitere Methoden, die ich dann individuell in einem Vorgespräch mit demjenigen bespreche, der ein Anliegen hat.

Die Länge einer Aufstellung variiert und kann im Voraus nicht angegeben werden. Es gibt im Systemischen Feld keine Zeit, die Seele hat Zeit und danach haben wir uns zu richten. Es darf und sollte genügend Raum sein, hinter die „Kulissen“ des Lebens zu schauen und den Menschen zu unterstützen, der ein Anliegen hat und damit dem Feld seinen Auftrag erteilt.

Ich empfehle Menschen, die noch nie eine Aufstellung gesehen oder mitgemacht haben, dazu zu kommen und zuzuschauen oder mitzumachen, Fragen zu stellen, damit sie sich selbst ein Bild machen können von dieser Methode.

Snackbuffet sowie warme und kalte Getränke inkl.

Gäste und Stellvertreter sind zu jeder Aufstellung herzlich willkommen, sie zahlen jeweils 30 €.

Eine Aufstellung inkl. Vorbesprechung kostet 150 €.

Veranstaltungsort:

Beratungspraxis Simone Jaehner
Bredowstr. 38
15366 Hoppegarten /Waldesruh

Anmeldung:
E-Mail: mail@simonejaehner.de
Telefon: 030/565 98 635
Handy: 0173/642 08 02